السبت 19 صفر 1443 هـ
آخر تحديث منذ
×
تغيير اللغة
القائمة
العربية english francais русский Deutsch فارسى اندونيسي اردو Hausa
السبت 19 صفر 1443 هـ آخر تحديث منذ

السلام عليكم ورحمة الله وبركاته.

الأعضاء الكرام ! اكتمل اليوم نصاب استقبال الفتاوى.

وغدا إن شاء الله تعالى في تمام السادسة صباحا يتم استقبال الفتاوى الجديدة.

ويمكنكم البحث في قسم الفتوى عما تريد الجواب عنه أو الاتصال المباشر

على الشيخ أ.د خالد المصلح على هذا الرقم 00966505147004

من الساعة العاشرة صباحا إلى الواحدة ظهرا 

بارك الله فيكم

إدارة موقع أ.د خالد المصلح

×

لقد تم إرسال السؤال بنجاح. يمكنك مراجعة البريد الوارد خلال 24 ساعة او البريد المزعج؛ رقم الفتوى

×

عفواً يمكنك فقط إرسال طلب فتوى واحد في اليوم.

Was ist das Urteil für jemanden, dessen Wudu andauernd ungültig wird?

مشاركة هذه الفقرة

Was ist das Urteil für jemanden, dessen Wudu andauernd ungültig wird?

تاريخ النشر : 29 رجب 1437 هـ - الموافق 07 مايو 2016 م | المشاهدات : 1541

Was ist das Urteil für jemanden, dessen Wudu andauernd ungültig wird?

ما حكم وضوء من حدثه دائم

Alles Lob gebührt Allah und Segen und Frieden seien auf unserem Propheten Muhammed sowie auf seiner Familie und all seinen Gefährten. Wa aleikum assalam wa rahmatullahi wa barakatuh.
Antwortend auf deine Frage, sagen wir zunächst:
Durch Allah kommt der Erfolg.
Derjenige, dessen Gebetswaschung andauernd ungültig wird, sei es durch Flatulenz (Luftlassen), Urin oder anderen Ausscheidungen, die das Wudu ungültig machen, muss in Bezug auf diese nichts machen.
Das heißt: Wenn er die Gebetswaschung vollzieht, so wird sein Wudu nicht ungültig, ganz gleich, welche dieser Ausscheidungen austritt. Dies basiert auf die Richtige der zwei Gelehrtenmeinungen.
Es ist auch nicht erforderlich, die Gebetswaschung für jedes Gebet zu wiederholen, sondern erwünscht, dass er sein diese für jede neue Gebetszeit erneuert. Dies ist nicht verpflichtend.
Wenn es sich bei der Ausscheidung um Urin oder Ähnlichem handelt, so sollte der Betroffene aber etwas einlegen, was die Verbreitung der Unreinheit verhindert, damit der Körper und die Kleidung nicht damit in Berührung kommen. Es hat aber keinen Einfluss auf die Richtigkeit des Gebets.
Wenn nun eine Frau ihre Gebetswaschung vollzieht, so kann sie so viel Beten und vom Quran lesen, wie sie möchte. Es besteht für sie darin kein Problem.

Euer Bruder
Prof. Dr. Khalid al Muslih 

التعليقات (0)

×

هل ترغب فعلا بحذف المواد التي تمت زيارتها ؟؟

نعم؛ حذف