Bitte um Fatwa-Formular

Falsches Captcha
×

Gesendet und wird beantwortet

×

Entschuldigung, Sie können nicht mehr als eine Fatwa pro Tag senden.

Gebet / Ist eine Vorlesung oder ein Unterricht eine Entschuldigung, das Gemeinschaftsgebet zu verlassen?

Ist eine Vorlesung oder ein Unterricht eine Entschuldigung, das Gemeinschaftsgebet zu verlassen?

Erscheinungsdatum : 2016-02-15 | Ansichten : 2362
EN
- Aa +

Ist eine Vorlesung oder ein Unterricht an der Universität eine Entschuldigung, das Gemeinschaftsgebet (Salat al-jama'ah) zu verpassen?

هل المحاضرات عذر لترك الجماعة

Im Namen Allahs, des Gnädigen, des Barmherzigen
Was für mich offensichtlich ist, falls man nicht die Möglichkeit hat, die Vorlesung so einzurichten, dass sie sich mit dem Gemeinschaftsgebet nicht überschneidet, dann wird es als ein Entschuldigungsgrund gesehen, dass das Gebet verpasst werden könnte. Denn falls ein Student eine Vorlesung oder den Unterricht verpasst, dann ist der Verlust größer als wenn er ein Gemeinschaftsgebet aufgrund einer Mahlzeit verpassen würde. Außerdem ist es für das Herz beunruhigender eine Vorlesung zu verpassen, als wenn es Essen verpassen würde. Von Muslim wurde verzeichnet, dass Ā'ischa sagte: "Ich hörte den Gesandten Allahs (Frieden und Segen seien auf ihm) sagen: "Es gibt kein Gebet, wenn das Essen bereitsteht (vor dem Anbeter)"
Al- Nawawi (Möge Allah ihm gnädig sein) erklärte den Grund hierfür in seinem Sharsh Swahih (5:46) es ist, weil es das Herz besetzt und kein Khushu (Unterwürfigkeit) zurückgelassen wird.. und diese Regel ist für all das zutreffend, das einen Effekt auf die Besetzung des Herzens und das Entfernen des Khushu hat.
All das ist nur dort zutreffend, wenn genug Zeit vorhanden ist. Falls jedoch nicht genügend Zeit vorhanden ist, derart dass die Vorlesung bis zum Ende eines Gebets hinausgezögert wird, dann ist es Pflicht das Gebet, bevor es endet, zu verrichten.

©Shaykh Dr. Khalid Al Muslih-Deutsch 

Kommentare (0)

×

Möchten Sie die von Ihnen besuchten Elemente wirklich löschen?

Ja, löschen