Bitte um Fatwa-Formular

Falsches Captcha
×

Gesendet und wird beantwortet

×

Entschuldigung, Sie können nicht mehr als eine Fatwa pro Tag senden.

Rituelle Reinheit (Waschung) / Fragen bezüglich des Aussprechens von Bismillah, des Durchfahrens der Finger und der Anzahl der Wiederholungen im Wudu.

Fragen bezüglich des Aussprechens von Bismillah, des Durchfahrens der Finger und der Anzahl der Wiederholungen im Wudu.

Erscheinungsdatum : 2016-05-07 | Ansichten : 2336
- Aa +

Wenn ich die Aussprache von Bismillah zu Beginn des Wudu versäumt habe, ist es mir dann erlaubt, diese während des Wudu auszusprechen? Was das Durchfahren angeht, ist damit das Durchfahren der Finger oder der Zähen gemeint? Wird überliefert, dass der Gesandte Allahs, Frieden und Segen auf ihm, die einzelnen Körperteile beim Wudu ständig dreimal gewaschen hat, oder hat er diese auch manchmal nur ein oder zweimal gewaschen?

أسئلة حول التسمية والتخليل والتكرار في الوضوء

Alles Lob gebührt Allah, und Segen und Frieden seinen auf unserem
Propheten Mohammed, so wie auf seiner Familie und all seinen
Gefährten.
Antwortend auf deine Frage, sagen wir zunächst: Durch Allah kommt der Erfolg.
1. Solltest du das Aussprechen von Bismillah zu Beginn des Wudu vergessen haben, so wird es während des Verrichtens der Gebetswaschung nicht mehr ausgesprochen, da der Zeitpunkt des Aussprechens zu Beginn war.
2. Das Durchfahren der Finger als auch der Zähen beim Verrichten des Wudu ist Sunnah.
3. Es wird uns überliefert, dass der Gesandte, Frieden und Segen auf ihm, die zu waschenden Körperteile einmal, zweimal und ebenso auch dreimal gewaschen hat. Des Weiteren hat er manchmal auch in einem Wudu einige Körperteile zweimal und andere dreimal gewaschen.

Euer Bruder,
Prof. Dr. Khalid al Muslih
18.12.1424 n.d.A.

Kommentare (0)

×

Möchten Sie die von Ihnen besuchten Elemente wirklich löschen?

Ja, löschen