Bitte um Fatwa-Formular

Falsches Captcha
×

Gesendet und wird beantwortet

×

Entschuldigung, Sie können nicht mehr als eine Fatwa pro Tag senden.

Rituelle Reinheit (Waschung) / Ersetzt die Ganzkörperwaschung das Wudu?

Ersetzt die Ganzkörperwaschung das Wudu?

Erscheinungsdatum : 2016-05-07 | Ansichten : 2356
- Aa +

Ersetzt die Ganzkörperwaschung das Wudu fürs Gebet? Egal ob diese Ganzkörperwaschung verpflichtend, erwünscht oder erlaubt sein sollte. Was sind deren Bedingungen, sollte dies der Fall sein? Was ist der Beweis dafür?

الاغتسال هل يجزئ عن الوضوء ؟

Alles Lob gebührt Allah, und Segen und Frieden seinen auf unserem

Propheten Mohammed, so wie auf seiner Familie und all seinen

Gefährten.

Antwortend auf deine Frage, sagen wir zunächst: Durch Allah kommt der Erfolg.

Ja, die Ganzkörperwaschung ersetzt das Wudu für das Gebet, gleich ob es verpflichtend oder erwünscht ist. Jedoch muss dabei auch der Mund und die Nase ausgespült werden. So sagt Allah im Koran: (( Und wenn ihr im Zustand der Unreinheit seid, dann reinigt euch.)) (5/6). Hierbei erwähnt Allah nicht das Wudu speziell, sondern das Reinigen allgemein.

Was jedoch die Ganzkörperwaschung angeht, ohne das diese verpflichtend oder erwünschenswert sein sollte, so muss dabei das Wudu verrichtet werden. Dies ist der Fall, weil die Einhaltung der richtigen Reihenfolge bei den zu waschenden Körperteilen eine Bedingung des Wudu ist. Die Einhaltung dieser Reihenfolge ist beim bloßen Abduschen des gesamten Körpers nicht gewährleistet, wenn dies zum lediglichen Zweck der Reinigung oder der Abkühlung geschieht. Deswegen muss in einem solchen Fall zusätzlich das Wudu verrichtet werden.

Euer Bruder,

Prof. Dr. Khalid alMuslih

13.11.1424 n.d.A.

Kommentare (0)

×

Möchten Sie die von Ihnen besuchten Elemente wirklich löschen?

Ja, löschen