Bitte um Fatwa-Formular

Falsches Captcha
×

Gesendet und wird beantwortet

×

Entschuldigung, Sie können nicht mehr als eine Fatwa pro Tag senden.

Rituelle Reinheit (Waschung) / Blut und Eiter sind beides rein

Blut und Eiter sind beides rein

Erscheinungsdatum : 2016-08-14 | Ansichten : 3399
- Aa +

Ich klage über Abszesse und Geschwüre in der rechten und linken Achselhöhle, sowie zwischen den Beinen. Aus allen tritt über den ganzen Tag verteilt Eiter und Blut aus. Aus diesem Grund fällt es mir schwer meine Kleidung zu jedem Gebet zu wechseln. Was soll ich tun? Möge Allah sie mit Gutem belohnen.

الدم و الصديد طاهران

Alles Lob gebührt Allah, und Segen und Frieden seinen auf unserem

Propheten Mohammed, so wie auf seiner Familie und all seinen

Gefährten.

Antwortend auf deine Frage, sagen wir zunächst: Durch Allah kommt der Erfolg.

Ich bitte Allah, dass er dir Genesung schenkt.

Was das Wechseln der Kleidung angeht, so ist dies auf Grund des Gebets nicht zwingend notwendig, da Blut und Eiter beide, nach der korrekten Meinung der Gelehrten rein sind.

Es wird in Sahih al-Bukhary überliefert, dass die Sahaba mit ihren offenen Wunden beteten. Wäre Blut also unrein, so wäre es ihnen nicht erlaubt gewesen in diesem Zustand zu beten.

Al-Bukhary überliefert, dass Hassan al-Basri sagte: ((Nach wie vor beten die Muslime mit ihren offenen Wunden)).

Dies verdeutlicht was eben erwähnt haben, nämlich, dass es nicht verpflichtend ist die Kleidung zu wechseln, wenn diese mit Blut oder Eiter behaftet ist. Blut der Periode und des Wochenbetts sind hierbei ausgenommen.

Euer Bruder,

Prof. Dr. Khalid alMuslih

29.09.1424 n.d.A.  

 

Kommentare (0)

×

Möchten Sie die von Ihnen besuchten Elemente wirklich löschen?

Ja, löschen