Bitte um Fatwa-Formular

Falsches Captcha
×

Gesendet und wird beantwortet

×

Entschuldigung, Sie können nicht mehr als eine Fatwa pro Tag senden.

مناسك الحج والعمرة / Der Vorzug, die Umrah an einem Freitag des Ramadans zu vollziehen.

Der Vorzug, die Umrah an einem Freitag des Ramadans zu vollziehen.

Erscheinungsdatum : 2016-09-02 | Ansichten : 1620
- Aa +

Hat eine Umrah im Monat Ramadan in der Nacht vom Donnerstag zum Freitag oder am Freitag einen besonderen Vorzug oder mehr Lohn als an anderen Tagen?

فضيلة عمرة رمضان يوم الجمعة

Alles Lob gebührt Allah und Segen und Frieden seien auf unserem Propheten Muhammed sowie auf seiner Familie und all seinen Gefährten.

Mir ist nicht bekannt, dass eine Umrah am Freitag oder seiner Nacht einen besonderen Vorzug hat.

Vielmehr fällt die Spezifizierung vom Freitag und seiner Nacht unter dem, was der Prophet, Allahs Segen und Friede auf ihm verboten hat: Muslim überliefert von Abu Hurayrah, dass er sagte:

„Wählt die Nacht des Freitags nicht durch das Gebet gegenüber anderen Nächten aus und wählt nicht den Tag des Freitags durch das Fasten gegenüber anderen Tagen aus. (Sahih Muslim)

Diese Spezifizierung ist folglich verboten.

Man sollte wissen, dass der Vorzug einer Umrah im Ramadan zu jedem Zeitpunkt des Monats gilt, da der Prophet, Allahs Segen und Friede auf ihm, sagte: „Eine Umrah im Ramadan gleicht einer Hajj.“

Wer also im Ramadan eine Umrah vollzieht, bekommt den Vorzug.

Der Vorzug wird nicht spezifiziert, weder durch die Nacht noch durch den Tag, und auch nicht durch den Anfang des Monats oder seiner Mitte oder seinem Ende.

Vielmehr ist der Vorzug zu jedem Zeitpunkt und kein spezieller Tag ist damit beabsichtigt.

Wenn nun jemand z.B. am Freitag gegangen ist, weil er an diesem Tag Zeit hat, so besteht darin kein Problem.

Kommentare (0)

×

Möchten Sie die von Ihnen besuchten Elemente wirklich löschen?

Ja, löschen