Bitte um Fatwa-Formular

Falsches Captcha
×

Gesendet und wird beantwortet

×

Entschuldigung, Sie können nicht mehr als eine Fatwa pro Tag senden.

Fasten / Das Urteil über das Entrichten von Zakāt al-Fiṭr in einem anderen Land

Das Urteil über das Entrichten von Zakāt al-Fiṭr in einem anderen Land

Erscheinungsdatum : 2018-01-26 01:05 PM | Ansichten : 565
- Aa +

Frage

Ich befinde mich in Ägypten, wobei meine Familie sich in Saudi Arabien aufhält. Sie entrichten Zakāt al-Fiṭr für mich. Was ist das Urteil darüber?

حكم إخراج زكاة الفطر في بلد آخر

Antworten

Alles Lob gebührt Allah, und Segen und Frieden seinen auf unserem

Propheten Mohammed, so wie auf seiner Familie und all seinen

Gefährten.

Antwortend auf deine Frage, sagen wir zunächst: Durch Allah kommt der Erfolg.

Es ist für den Muslim eine  Pflicht, dass er Zakāt al-Fiṭr von seinem eigenen Geld für sich selbst bezahlt. Sollte jemand anderes für ihn diese Zakāt entrichten, so ist dies rechtmäßig. Am besten ist es jedoch, dass man diese dort bezahlt, wo es für einen Pflicht ist und man sich aufhält, da diese Zakāt, dem Körper folgt.

Wird diese an einem anderen Ort ausgezahlt, wo es nötiger ist oder der zu erwartende Nutzen größer ist, als beim Entrichten am Aufenthaltsort, so ist dies ebenso erlaubt.

Euer Bruder,

Prof. Dr. Khālid al-Muslih

18/10/1424هـ

Angezeigte Themen

Kommentare (0)

×

Möchten Sie die von Ihnen besuchten Elemente wirklich löschen?

Ja, löschen